ESWin CLCC (Closed-Loop Color Control) zur Ausschussreduzierung und Qualitätsverbesserung

Die möglichst frühzeitige Kontrolle der Farbgenauigkeit beim Herstellungsprozess bietet viele Vorteile. Denn die frühzeitige Korrektur von Fehlern trägt zur Ausschussreduzierung und Erhöhung der Produktqualität und infolgedessen auch zur schnelleren Markteinführung und höheren Kundenzufriedenheit bei.

In Verbindung mit einem Inline-Farbmessgerät von X-Rite wie dem ERX50 ermöglicht ESWin CLCC das Farbqualitätsmanagement an kontinuierlichen Fertigungsstraßen, die Anzeige von Ergebnissen und die automatische Inline-Farbsteuerung mit geschlossenem Regelkreis auf Papier- und anderen Maschinen.

Vorteile:

  • Die Farbregelung ermöglicht schnellere Farbanpassungen, kürzere Rüstzeiten und Kosteneinsparungen für Farbstoffe; die 100%ige Kontrolle während der Produktion trägt zur Vermeidung von Ausschuss bei.
  • Die Einstellungen für bis zu 3 Farbstoffe sowie optische Aufheller lassen sich automatisch steuern und anpassen. Zusätzliche Farbstoffe können im manuellen Modus gesteuert werden.
  • Die Farbmessergebnisse werden in Form eines leicht verständlichen Trenddiagramms angezeigt, sodass das Bedienpersonal über alle notwendigen Informationen zur besseren Steuerung der Produktionsanlagen verfügt.
  • Prüfzertifikate dienen als Nachweis für die Chargenqualität und bieten Diagramme zur Veranschaulichung von Farbabweichungen.

Unsere Experten helfen Ihnen gern bei der Konfiguration eines Farbregelungssystems, das perfekt auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmt ist.

 

ESWin

Beim Inline-Spektralfotometer ERX50 dient die ESWin Closed-Loop Color Control-Software zur automatischen Kontrolle und Steuerung von bis zu 3 Farbstoffen und optischen Aufhellern

Downloads