Berührungsloses Spektralfotometer ERX56 für beschichtete Gläser
Farbkonstanz aus mehreren Betrachtungswinkeln

Die mehrlagige Silberbeschichtung von Glasscheiben stattet moderne Gebäudefronten mit zusätzlichen Funktionen aus. So kommt Low-E™-Glas (Wärmeschutzglas) oder Sonnenschutzglas weltweit zum Einsatz, um die Kosten für die Heizung oder Klimatisierung von Häusern oder anderen Gebäuden zu senken. Doch da die Oberfläche der Glasscheiben nicht streut, ist die Farbmessung recht schwierig.

Das ERX56L bietet wie sein großer Bruder in der Produktion drei Geometrien zur gleichzeitigen Messung von nicht streuenden Produkten wie Glas. Die  Messwinkel +15°: -15°, +45°: -45° bzw. +60°: -60° geben jeweils Aufschluss über Farbänderungen unter verschiedenen Betrachtungswinkeln. Das ERX56L misst mit einer optischen Auflösung von 1 nm in einem Bereich von 330 nm bis 1.000 nm.

Bei Verwendung mit der ESWin Labor-Software ermöglicht das ERX56L präzise Untersuchungen der einzelnen Schichten auf den Gläsern. Dabei wird nicht nur der Sichtbare Bereich erfasst, sondern auch der nahe Infrarotbereich.

Vorteile:

  • Funktionelle Beschichtungen zum Wärme- oder Sonnenschutz können zur Gewährleistung der Konstanz und optimalen Funktionalität präzise gemessen und quantifiziert werden.
  • Der Spektralbereich von 330 nm bis 1.000 mm mit einer optischen Auflösung von 1 nm sorgt
    für erstklassige Messergebnisse.
  • Drei Geometrien ermöglichen die gleichzeitige Messung von nicht streuenden Produkten wie Glas bei +15°: -15°, +45°: -45° bzw. +60°: -60°, um Farbänderungen aus verschiedenen Betrachtungswinkeln genau zu ermitteln.
  • Auch Verbundgläser oder Mehrscheibenisolierglas bis zu einer Dicke von 31 mm kann gemessen werden
  • Für optimale Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des Geräts ist die externe Kalibrierung nur alle 4 Wochen erforderlich.

Dank der echten Zweistrahl-Technologie zeichnet sich das ERX56L durch hervorragende Kurzzeitstabilität aus. Die automatische Wellenlängenkalibrierung ist Garant für höchste Messgenauigkeit und Langzeitstabilität. Das ERX56L ist das Nonplusultra für die Farbmessung bei der Herstellung von nicht streuenden Produkten, bei denen es auf die Farbsteuerung für verschiedene Betrachtungswinkel ankommt.

Dank der echten Zweistrahl-Technologie zeichnet sich das ERX56L durch hervorragende Kurzzeitstabilität aus. Die automatische Wellenlängenkalibrierung ist Garant für höchste Messgenauigkeit und Langzeitstabilität. Das ERX56L ist das Nonplusultra für die Farbmessung bei der Herstellung von nicht streuenden Produkten, bei denen es auf die Farbsteuerung für verschiedene Betrachtungswinkel ankommt.

 

Spezifikationen

Kurzzeitwiederholgenauigkeit -WeißdL*, da*, db* < 0.03
Messgeometrie15°/15°
Messzeitflash
Messabstand22mm-53mm
Spektralintervall330-730
Spektralbereich1nm

Downloads