Transmissionsmessung Inline

Zur Messung von transparenten Folien oder Platten, wenn Farbe, Trübung (Haze) und Lichttransmission von Bedeutung sind. Durch Einstellungen an der Produktionsmaschine können diese Parameter beeinflusst werden. Um konstante, gute Qualität zu produzieren ist es also wichtig, diese Parameter kontinuierlich zu überwachen. Sogar kleinste Abweichungen werden erfasst. Der Maschinenführer kann sofort in den Prozess eingreifen, bevor die Produktion aus der Toleranz läuft.

Speziell bei Kunststoffplatten für den Architekturbereich (z.B. PVC-Scheiben) wird eine UV-Absorberschicht aufgebracht um das Vergilben der Scheibe zu verhindern. Diese Schutzschicht ist sehr teuer, dennoch muss für eine zu erwartende Lebensdauer der Scheibe eine definierte Menge aufgebracht werden. Wird aber zu viel aufgebracht, steigen die Kosten. Die Messung der Wirksamkeit dieser Schutzschicht garantiert eine definierte Qualität bei minimalen Kosten – die Investition der Messung ist damit schnell amortisiert..

Gemessen wird:

  • Farbe
  • Light Transmission
  • Correlated Haze (Trübung)
  • Gelbgrad
  • Wirksamkeit der UV-Schutzschicht

Das Messgerät ERX55 wird mit dem C-Rahmen auf einer Linearführung an der Produktionsmaschine montiert. Zur regelmäßigen, automatischen Kalibrierung wird das Messgerät kurzzeitig aus der Bahn gefahren. Dies sichert zuverlässige Messergebnisse. Ist kein Material auf der Maschine wird das Messgerät ebenso ausgefahren. Das Aufführen des neuen Materials wird somit erleichtert. Sobald die Bahn wieder stabil läuft, fährt das Messgerät wieder in die Messposition und startet automatisch mit der Messung.